fridays for future

An der Max-Eyth-Schule Alsfeld trafen sich am Freitag, 20.09.2019, während einer „aktiven Pause“ Schüler*innen und Lehrer*innen, um ihre Solidarität mit den Anliegen des dritten globalen Klimastreiks deutlich zu machen. Sie wollten mit ihrer Solidaritätsbekundung die Forderungen unterstützen, jetzt konkrete Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen und die Ziele des Pariser Klimaabkommens umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.